Mathematik - Physik - Technik - MINT

Lern-Archiv: Physik-Technik



Umrechnung einiger physikalischer Einheiten:


Anzeige


Mechanik:

Volumenbestimmtung [3] [4:39]

Die Volumenbestimmung durch das Überlaufverfahren wird anschaulich vorgeführt. Die passende Folie ist auf der Themenseite Fliegen zu finden.

(Teil 1 und 2 zeigen die Einführung der Einheiten und die Berechnung regelmäßiger Körper. - Siehe: Mathematik - Geometrie)

siehe auch: Themenseite - Luftfahrt

Folie: Einheiten umrechnen: Volumen

........................................................................................................

Mechanik:

Volumenbestimmtung [4] [3:49]

Die Volumenbestimmung durch das Differenzverfahren wird anschaulich vorgeführt. Die passende Folie ist auf der Themenseite Fliegen zu finden.

(Teil 1 und 2 zeigen die Einführung der Einheiten und die Berechnung regelmäßiger Körper. - Siehe: Mathematik - Geometrie)

siehe auch: Themenseite - Luftfahrt

Folie: Einheiten umrechnen: Volumen

........................................................................................................

Mechanik:

Der Flaschentaucher [4:34]

[Flaschentaucher, Flaschenteufel, cartesischer Taucher] - Mit einfachsten Zutaten wird ein Flaschentaucher gebaut und vorgeführt. Anschließend werden an einer Animation die Vorgänge erklärt.

siehe auch: Themenseite - Luftfahrt

........................................................................................................

Mechanik:

Dampfmaschine nach Papin [3:15]

Die Dampfmaschine nach Denis Papin wird erklärt und in einer Animation vorgeführt. Sie bildet die Grundlage für die Weiterentwicklungen bis zur Dampfmaschine nach James Watt.

siehe auch: Themenseite - Industrialisierung

........................................................................................................

Mechanik:

Dampfmaschine nach Savery [4:36]

Die Dampfmaschine nach Thomas Savery wird erklärt und in einer Animation vorgeführt. Sie ist grundlegend für die Weiterentwicklungen bis zur Dampfmaschine nach James Watt. 

siehe auch: Themenseite - Industrialisierung

........................................................................................................

Mechanik:

Einfach wirkende Dampfmaschine nach James Watt [3:44]

Die einfach wirkende Dampfmaschine nach Watt wird erklärt und in einer Animation vorgeführt. Sie ist grundlegend für die Weiterentwicklungen von James Watt. 

siehe auch: Themenseite - Industrialisierung

........................................................................................................

Mechanik:

Zweifach wirkende Dampfmaschine nach James Watt [4:27]

Die zweifach wirkende Dampfmaschine nach James Watt wird erklärt und in einer Animation vorgeführt. Planetengetriebe und Fliehkraftregler sind in der beschriebenen Funktionsweise mit enthalten.

siehe auch: Themenseite - Industrialisierung

......................................................................................................

Abonnieren:


Mechanik: [5:57]

Konstruktion des Kräfteparallelogramms

Die Konstruktion eines Kräfteparallelogramms mit Kraftpfeilen wird zunächst an einem Beispiel für zwei Kräfte gezeigt. Anschließend werden drei Kräfte durch eine entsprechende Konstruktion dargestellt.

siehe auch: Themenseite Mechanik

Download
Das Kräfteparallelogramm - Übung - Rueff
Adobe Acrobat Dokument 315.4 KB

........................................................................................................

Mechanik:

Zweitakt-Motor [6:34]

Gezeigt wird an einem Modell die Funktionsweise eines Zweitakt-Motors in vier Arbeitsschritten.

(Die passende Folie ist auf der Themenseite Industrialisierung zu finden)

siehe auch: Themenseite - Industrialisierung

........................................................................................................

Mechanik:

Viertakt-Ottomotor [5:22]

Gezeigt wird an einem Modell die Funktionsweise eines Viertakt-Ottomotors in vier Arbeitsschritten.

(Die passende Folie ist auf der Themenseite Industrialisierung zu finden)

siehe auch: Themenseite - Industrialisierung

........................................................................................................

Mechanik:

Viertakt-Dieselmotor [6:05]

Gezeigt wird an einem Modell die Funktionsweise eines Viertakt-Dieselmotors in vier Arbeitsschritten.

(Die passende Folie ist auf der Themenseite Industrialisierung zu finden)

siehe auch: Themenseite - Industrialisierung

........................................................................................................

Optik: [5:20]

Optische Täuschungen 

Gezeigt werden optische Täuschungen.

Die Fehlinterpretationen des Gehirns führen dabei zu erstaunlichen Eindrücken.

siehe auch: Themenseite - Optik

........................................................................................................

Optik:

Das Reflexionsgesetz [2:34]

Optik - Reflexionsgesetz - Gezeigt und vorgeführt werden die grundlegenden Zusammenhänge bei der Reflexion von Licht.

siehe auch: Themenseite - Optik

........................................................................................................

Optik:

Lichtbrechung (1) [6:00]

Optik - Gezeigt und vorgeführt werden die grundlegenden Zusammenhänge bei der Brechung von Licht. Dabei wird der Übergang vom optisch dünneren Medium ins optisch dichtere Medium und umgekehrt betrachtet (Ohne Totalreflexion).

siehe auch: Themenseite - Optik

........................................................................................................

Optik:

Lichtbrechung (2) - Totalreflexion von Licht [5:05]

Optik - Gezeigt und vorgeführt werden die grundlegenden Zusammenhänge bei der Brechung von Licht. Dabei wird die teilweise Reflexion bei der Lichtbrechung und der Spezialfall der Totalreflexion betrachtet.

siehe auch: Themenseite - Optik


Anzeige


Optik: [4:49]

Bildentstehung bei der Sammellinse (1)

(Bildkonstruktion mit den Hauptstrahlen)

Die Bildentstehung/Konstruktion an einer Sammellinse wird dargestellt. Durch die vereinfachte Konstruktion mit den Hautstrahlen erhält man auf einfache Weise die gesuchten Zusammenhänge. (siehe auch: Bildentstehung bei der Sammellinse - Teil 2, 3 und 4)    

siehe auch: Themenseite - Optik

........................................................................................................

Optik:  [8:27]

Bildentstehung bei der Sammellinse (2)

Zweiter Teil zur Bildkonstruktion bei der Sammellinse: Es wird die Konstruktion der Abbildung mit einer Sammellinse für verschiedene Gegenstandsweiten gezeigt. Dabei wird an drei Beispielen die unterschiedliche Auswirkung verschiedener Gegenstandsweiten auf die Bildgröße gezeigt. Weiterhin wird abschließend kurz auf die Linsengleichung hingewiesen. (siehe auch: Bildentstehung bei der Sammellinse - Teil 3 und 4 - verschiedene Gegenstandsweiten) 

siehe auch: Themenseite - Optik

........................................................................................................

Optik: Die Lupe [6:52]

Bildentstehung bei der Sammellinse (3)

Im dritten Teil zur Bildentstehung bei der Sammellinse wird die Konstruktion der Abbildung eines Gegenstands für Gegenstandsweiten kleiner und gleich der Brennweite der Sammellinse demonstriert. Hierbei entsteht ein virtuelles Bild. Diese Bedingungen entsprechen der Funktionsweise einer Lupe.

(siehe auch: Bildentstehung bei der Sammellinse - Teil 4 - Das Mikroskop) 

siehe auch: Themenseite - Optik   
........................................................................................................

Optik: Das Mikroskop [5:53]

Bildentstehung bei der Sammellinse (4)

Es werden die grundlegenden Eigenschaften der Bildentstehung am Mikroskop dargestellt. Dabei wird auf die optischen Grundlagen der Sammellinse aufgebaut. Diese wurden in den Animationen zur Bildenstehung bei der Sammellinse Teil 1 - 3 erläutert.

siehe auch: Themenseite - Optik

........................................................................................................

Optik: Das Kepler-Fernrohr [7:07]

Bildentstehung bei der Sammellinse (5)

(Keplersches/Astronomisches Fernrohr)

Es werden die grundlegenden Eigenschaften der Bildent-stehung am Keplerschen/Astronomischen Fernrohr dargestellt. Dabei wird auf die optischen Grundlagen der Sammellinse aufgebaut. Diese wurden in den Animationen zur  Bildenstehung bei der Sammellinse Teil 1 - 3 erläutert. Weiterhin wird die Erweiterung zum terrestrischen Fernrohr erläutert.  

siehe auch: Themenseite - Optik   

........................................................................................................

Optik: Das Galilei-Fernrohr [7:03]

Bildentstehung bei der Sammellinse (6) / Linsenarten

Es werden die grundlegenden Eigenschaften der Bildentstehung am Galilei-Fernrohr dargestellt. Hierfür wird zunächst auf die verschiedenen, beide notwendigen Linsenarten eingegangen und speziell die Zerstreuungslinse genauer betrachtet. Anschließend wird die Funktion des Galilei-Fernrohrs animiert demonstriert. Dabei wird auf die optischen Grundlagen der Sammellinse aufgebaut. Diese wurden in den Animationen zur  Bildenstehung bei der Sammel-

linse Teil 1 - 3 erläutert.

siehe auch: Themenseite - Optik

.........................................................................................................

Optik: Interferenz [1:49]

Moiré-Effekt [1]

Gezeigt werden interferenzähnliche Muster (Moire-Effekt) durch Überlagerung konzentrischer Kreise und Punktmuster.

siehe auch: Themenseite - Optik

.........................................................................................................

Optik: Interferenz [6:24]

Moiré-Effekt [2]

Gezeigt werden weitere Beispiele interferenzähnlicher Muster (Moiré-Effekt) durch Überlagerung verschiedener Strukturbilder.

siehe auch: Themenseite - Optik

.........................................................................................................

Astronomie / Physik: [5:00]

Die Jahreszeiten

Gezeigt und erklärt wird das Zustandekommen der Jahreszeiten auf der Erde.

siehe auch: Themenseite Astronomie

........................................................................................................

Wärmelehre: [8:46]

Wärmeausdehnung von Flüssigkeiten

Gezeigt wird zunächst die Ausdehnung von Wasser bei Temperaturerhöhung. Weiterhin werden anschließend drei verschiedene Flüssigkeiten erwärmt und die Ergebnisse präsentiert. Die Anwendung der Ergebnisse bei der Festlegung der Celsiusskala wird als Anwendung erläutert.

siehe auch: Themenseite Wärmelehre

........................................................................................................

Kernphysik: [2:43]

Radioaktivität (1) - Alpha-Zerfall

Physik - Kernphysik: Radioaktivität - Der Alpha-Zerfall wird durch die Animation anschaulich dargestellt.Teil 2 (Beta-Zerfall) und Teil 3 (Gamma-Zerfall) zeigen die beiden weiteren Zerfallsarten.

siehe auch: Themenseite Kernenergie

........................................................................................................

Kernphysik: [2:44]

Radioaktivität (2) - Beta-Zerfall

Physik - Kernphysik: Radioaktivität - Der Beta-Zerfall wird durch die Animation anschaulich dargestellt.Teil 1 (Alpha-Zerfall) und Teil 3 (Gamma-Zerfall) zeigen die beiden weiteren Zerfallsarten.

siehe auch: Themenseite Kernenergie

........................................................................................................

Kernphysik: [2:19]

Radioaktivität (3) - Gamma-Zerfall

Physik - Kernphysik: Radioaktivität - Der Gamma-Zerfall wird durch die Animation anschaulich dargestellt.Teil 1 (Alpha-Zerfall) und Teil 2 (Beta-Zerfall) zeigen die beiden weiteren Zerfallsarten.

siehe auch: Themenseite Kernenergie

........................................................................................................

Kernphysik: [4:59]

Energiegewinnung im Atomkraftwerk - Kernspaltung

Kernphysik: Gezeigt werden die Grundlagen zur Energiegewinnung durch Kernumwandlungen und anschließend die Umsetzung durch die Kernspaltung am Beispiel der Uran-235. Animiert dargestellt wird auch die Kettenreaktion. Weiterhin wird auch die damit verbundene Problematik im einem Atomkraftwerk (AKW) beschrieben.

siehe auch: Themenseite Kernenergie

........................................................................................................

Kernphysik: [4:13]

Kernfusion - Proton-Proton-Zyklus

Physik - Kernphysik: Gezeigt wird der Proton-Proton-Zyklus. In drei Stufen wird die Kernfusion von Protonen zum Helium-Kern animiert gezeigt mit den entsprechenden Zwischenstufen und den entstehenden Teilchen. Der Prozess ist von zentraler Bedeutung als Energiequelle der Sonne und anderer Sterne.

siehe auch: Themenseite Kernenergie

Technisches Zeichnen - Zeichenübung 1:  [4:27]
"Zeichenübung - Fadenbild"

Gezeigt wird die genaue Vorgehensweise für die Zeichenübung "Fadenbild". Angelehnt an die Fadenbrettchen auf Holz ist die Zeichenübung Grundlage für sauberes Arbeiten in technischen Zeichenunterricht.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Zeichenübung 2:  [3:55]
"Zeichenübung - Stern"

Gezeigt wird die genaue Vorgehensweise für die Zeichenübung "Stern". Unter Verwendung von Geodreieck und Zirkel ist die Zeichenübung Grundlage für sauberes Arbeiten in technischen Zeichenunterricht.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Zeichenübung 3:  [6:05]
"Zeichenübung - Kreise"

Gezeigt wird die genaue Vorgehensweise für die Zeichenübung "Kreise". Unter Verwendung von Geodreieck und Zirkel ist die Zeichenübung Grundlage für sauberes Arbeiten in technischen Zeichenunterricht. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Verwendung des Zirkels.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Die Parallelverschiebung:
Zeichentechnik für parallel verlaufende Strecken in einer Zeichnung [5:55]

Dargestellt wird die zeichnerische Technik der Parallelverschiebung bei Zeichnungen mit parallel verlaufenden Strecken. Er werden zwei Beispiele gezeigt: Eine zweidimensionale und eine dreidimensionale Zeichnung.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen: Geometr. Anwendung
Anwendung der Zeichentechnik bei der Parallelverschiebung eines Dreiecks  [3:23]

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie:
Grundkonstruktionen - Das gleichseitige Dreieck [1:38]

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie:
Grundkonstruktionen - Halbieren einer Strecke [2:14]

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie:
Grundkonstruktionen - Halbieren eines Winkels [0:45]

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie:
Grundkonstruktionen - Fällen eines Lotes [2:11]

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie:
Grundkonstruktionen - Streckenteilung [3:03]

Eine Strecke wird in eine beliebige Anzahl von gleichlangen Teilstrecken aufgeteilt. Die Zeichentechnik "Parallelverschiebung" kommt hier zum Einsatz.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie:
Grundkonstruktionen - Der Goldene Schnitt [2:30]

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie: [0:52]
Grundkonstruktionen - Tangente durch einen Punkt auf der Kreislinie

Es wird eine Tangente durch einen Punkt auf der Kreislinie konstruiert.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Geometrie:  [2:40]
Grundkonstruktionen - Tangente durch einen Punkt außerhalb der Kreislinie

Gezeigt wird die Konstruktion einer Tangente an einen Kreis durch einen Punkt S der außerhalb der Kreislinie liegt. Die Konstruktion ist angelehnt an der ersten Teil "Grundkonstruktionen - Tangente durch einen Punkt S - Teil 1" bei der der Punkt S auf der Kreislinie liegt.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen


Anzeige


Technisches Zeichnen: [3:16]
Die Dreitafelprojektion

Dargestellt wird die Dreitafelprojektion für technisches Zeichnen am Beispiel eines einfachen Körpers. Die Regeln werden in einfacher Weise - auch als Hefteintrag geeignet - dargestellt. Am Ende soll eine Dreitafelprojektion eines Quaders selbst erstellt werden. die Vorgehensweise wird dafür genau beschrieben.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen - Abwicklung eines Körpers - Das Körpernetz: Beispiele: Quader und Würfel [3:24]

Die Abwicklung eines Körpers zum Erhalt des Körpernetzes wird am Beispiel eines Quaders vorgeführt. Allgemeine Grundlagen zu Netzen werden zusammengefasst.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen: [3:21]

Abwicklung einer Pyramide

Schrittweise wird die Abwicklung einer Pyramide vorgeführt. Man erhält das Netz der Pyramide durch Anwendung von Konstruktionsschritten.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................

Technisches Zeichnen: [4:02]

Abwicklung eines Pyramidenstumpfs 

Schrittweise wird die Abwicklung eines Pyramidenstumpfs vorgeführt. Man erhält das Netz des Pyramidenstumps durch Anwendung von Konstruktionsschritten.

siehe auch: Themenseite - Technisches Zeichnen

........................................................................................................