Kernergie

 

Hier findest du die Folien zur Unterrichtseinheit KERNENERGIE


Kernenergie - Inhalt

 

Atommodelle 

   Teilchenmodell (Kugelmodell)

   Weiterentwicklung durch Rutherford 

   Erweiterung durch Bohr 

   Ein weiteres Atommodell ist das Orbitalmodell

Der Atomkern 

   Das Atom besteht aus Kern und Hülle 

   Experimentelle Bestimmung der Kernladungszahl 

   Experimentelle Bestimmung der Massenzahl

Isotope 

Wirkung radioaktiver Strahlung 

   Anwendungen 

Nachweis radioaktiver Strahlung 

Ursprung radioaktiver Strahlung 

   Natürliche Radioaktivität 

   Künstliche Radioaktivität 

Strahlungsarten und ihre Eigenschaften 

Kernumwandlungen 

Die Halbwertszeit 

   Unterscheide 4 Zerfallsreihen 

   Wir unterscheiden hier zwei Aufgabentypen

      Beispiel zu Aufgabentyp 1

      Beispiel zu Aufgabentyp 2

   Rückblick: Mathematische Grundlagen 

   Aufgaben

Gefahren durch Radioaktivität 

   Aktivität 

   spezifische Aktivität 

   Energiedosis D 

   Äquivalentdosis Dq (!) 

   Qualitätsfaktor Q 

Schädigungen des Körpers

   Somatische Schäden (Körperschäden) 

   Genetische Schäden 

Energie aus Atomkernen 

   Energiegewinnung durch Kernspaltung  

   Energiegewinnung durch Kernfusion 

Radioaktivität – weitere Anwendungen 

Periodensystem der Elemente 

Nuklidkarte 

 

Alle Folien in einem Heft:

Produktplatzierungen

Hinweis:

Für die Unterrichtseinheit ist die Anschaffung des Skripts für meine Schüler nicht notwendig! Die Folien werden nacheinander bearbeitet und notwendige Materialien ggf. kopiert.

ISBN 978-3-738-633481

Paperback - A4 - 28 Seiten


Abonnieren:


siehe hierzu auch → Themenseite Wärmelehre




Video zur Radioaktivität: Strahlungsarten (1)

Der Alpha-Zerfall

Video zur Radioaktivität: Strahlungsarten (2)

Der Beta-Zerfall

Video zur Radioaktivität: Strahlungsarten (3)

Der Gamma-Zerfall

Geigerzähler:




Funktionen: Exponentielles Wachtum und Abnahme: [4:46]
Zwei Anwendungsbeispiele

Mathematik - Exponentielles Wachstum und Abnahme - Es werden zwei Anwendungsbeispiele (bakterielles Wachstum, radioaktiver Zerfall) vorgerechnet und wichtige Begriffe erklärt: Wachstumsformel, Wachstumsfaktor, Wachstumsrate, Abnahmeformel, Abnahmefaktor, Abnahmerate



Infos zum Thema:

Tschernobyl



Bildergalerie - Kernenergie

(Abbildungen mit freundlicher Genehmigung des DEUTSCHEN MUSEUMS München)


Video zur Kernphysik: Energiegewinnung - Kernspaltung

Energiegewinnung im AKW

Video zur Kernphysik: Kernfusion

Energiegewinn durch Kernfusion (Proton-Proton-Zyklus)


Infos zum Thema:

Kernkraftwerk



Infos zum Thema:

Kernkraft



Auf dem Energiegipfel der Großregion im März 2014 wurde in einer gemeinsamen Erklärung beschlossen, eine gemeinsame Internetplattform einzurichten, die den Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu den regionalen Radioaktivitätsmesswerten ermöglicht. Hierzu wurde im geografischen Informationssystems für die Großregion (GIS-GR) eine Karte mit den Radioaktivitätsmesswerten eingebunden, die die Europäische Union im Rahmen von EURDEP (EUropean Radiological Data Exchange Platform) zur Verfügung stellt.


Links zur Nuklidkarte:

1) Programm zur Darstellung der Nuklidkarte und des PSE:

Download unter dem Link

2) Download: http:/ie.lbl.gov/toi/pdf/chart.pdf

(>BERKELEY LAB [www.lbl.gov] - Nuclear Science Division [LBNL])



Wärmelehre - Thermodynamik
Optik
Lern-Archiv


Alle von mir erstellten Materialien stehen für Bildungszwecke frei zur Verfügung, dürfen allerdings nicht von jemand anderem kommerziell vertrieben werden.


Produktplatzierungen

Weiterführende Links für Interessierte, "Bastler" und Fortgeschrittene:



Hinweis: Es werden keine Bücher oder sonstige, hier benannte Materialien im Unterricht verwendet oder benötigt. 


Hier einige Links die dich auch interessieren könnten:

"Warum" gibt Antworten auf ganz alltägliche aber dennoch spannende Fragen. Schon der einleitende Film bietet eine erste Erklärung des Phänomens an. Tiefer in die Thematik einsteigen kann man über die Einzelkapitel, die geschichtlichen Aspekte und naturwissenschaftlichen Grundlagen samt ihrer Anwendung aufgreifen. Das Besondere an "Warum?": Zu jedem Thema gibt es Simulationen, die zum Experimentieren einladen.

Leschs Kosmos
Das Wissensmagazin moderiert von Harald Lesch, beleuchtet faszinierende Phänomene rund um die Abenteuer der Wissenschaft und Forschung.